Privat

Geboren 5. April 1947
Zivilstand seit 1975 verheiratet mit Elisabeth
Familiäres 3 erwachsene Kinder, 6 Enkel
Wohnort Schaffhausen
Hobbies meine Enkel, Fotografieren, Radfahren und natürlich: Politik

Beruflich

ab Mai 2011 im aktiven Ruhestand
2000-2011

Aufbau von verschiedenen Managementsystemen bei Alusuisse-Lonza/Alcan Neuhausen.

Leiter für integrierte Managementsysteme für Qualitätssicherung (ISO 9001 und ISO 17025), Umweltsicherheit (ISO 14001), Arbeitssicherheit und GMP (Good Manufacturing Praxis).
In dieser Rolle habe ich unsere Firma durch x Zertifizierungen und deren Erneuerungen geführt.

1982-2011 Fachverantwortlicher für physikalisch-chemische Spurenanalytik, ab ca. 1995 insbesondere im Bereich Pharmaprodukte
Ausbildung Dipl. Chemiker HTL
Verschiedene Weiterbildungen u.a. im Bereich Managementsysteme und Zertifizierungen

Parteipolitik

ab 1995 Präsident der EDU Schaffhausen, in dieser Funktion Mitglied des Bundesvorstandes EDU Schweiz.
1994 Parteieintritt EDU Schaffhausen und Vorstandsmitglied

Politische Tätigkeiten

Kantonsrat

2018

Kleine Anfrage zur geplanen Abschaffung von Hausaufgaben

2016

Motion "Genehmigung des Lehrplan 21 durch den Kantonsrat"

Postulat "Aufschub der Einführung des Lehrplans 21"

2015-2016

Präsident Gesundheitskommission

Seit 2013

Mitglied der Gesundheitskommission des Kantonsrats

2011

Kleine Anfragen zu "Obligatorische Sexualerziehung im Kindergarten" und "Mundart im Chindsgi: Bleiben wir auch in Zukunft vom Hochdeutsch-Zwang verschont?"

Seit 2008

Mitglied in verschiedenen Spezialkommissionen,

u. a. Justizgesetz, Einführung von geleiteten Schulen, Ausstieg aus der Kernenergie, Gesundheitsgesetz.

Grosser Stadtrat

1997-2010

Mitglied von insgesamt 43 Spezialkommissionen

2008-2010 Mitglied der ständigen Fachkommission für Soziales, Bildung, Betreuung, Kultur und Sport
2001-2008 Mitglied Steuerungsausschuss WoV und WoV- Pilotversuch
2005 Motion Finanzielle Hochrechnungen für die Stadtrechnung (vom Rat überwiesen)